Nussecken

Nussecken

Zutaten für den Teig:

  • 300g Mehl 
  • 130g Zucker 
  • 130g weiche Butter 
  • 2 Eier 
  • 2 Pck. Vanillezucker 
  • 1TL Backpulver

Zutaten für den Belag: 

  • ½ Becher Schokoglasur 
  • 150g Aprikosenkonfitüre 
  • 200g gehackte Mandeln 
  • 200g gemahlene Mandeln 
  • 1 gestrichener EL gemahlenes Zimtpulver 
  • 2 Pck. Vanillezucker  
  • 200g Butter  
  • 200g Zucker 

Zubereitung:  

  1. Das Mehl und Backpulver auf die Arbeitsplatte sieben und in die Mitte eine Mulde machen  
  2. Darin Eier, Zucker und Vanillezucker vermischen 
  3. Weiche Butter in kleine Stücke dazulegen 
  4. Mit der Hand das Mehl in die gemischten Zutaten kneten von außen 
  5. Mit einem Nudelholz den fertigen Teig auf dem Blech gleichmäßig ausrollen  
  6. Für den Belag die Butter in einem Topf schmelzen lassen 
  7. Zucker, Vanillezucker und Zimt in Butter auflösen und dann die Mandeln unterheben 
  8. Mit Aprikosenmarmelade den Teig bestreichen und darauf die warme Mandelmasse verteilen  
  9. Die Masse mit einer Teigkarte glattstreichen, da sonst die Mandeln später zu stark abbröckeln würden 
  10. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 20 Minuten schön braun backen und anschließend sofort in ca. 7x7cm Dreiecke schneiden 
  11. Nach dem Abkühlen wahlweise mit Schokoglasur fadenweise dekorieren oder die Ecken schokolieren